Wenn am Wochenende oder Feiertag dringend eine Arznei benötigt wird

Wochenende
Manchmal reicht es nicht, eine Arznei erst am nächsten Werktag zu erhalten. Dann ist man froh über eine Apotheke vor Ort, die auch nachts sowie an Sonn- und Feiertagen Dienst hat. Es gibt einige Möglichkeiten herauszufinden, wo eine solche Apotheke in der Nähe zu finden ist.

Wer übers Wochenende, an einem Feiertag oder auch nachts plötzlich krank wird oder unter Schmerzen leidet und entsprechende Arzneimittel benötigt, kann hierzulande auf einen besonderen Service zurückgreifen. Denn in Deutschland gibt es an nahezu jedem Ort Apotheken in näherer Umgebung, die abwechselnd auch an Sonn- und Feiertagen sowie nachts offen sind. Welche ortsnahe Apotheke gerade Dienst hat, kann man auf verschiedenen Wegen erfragen.

In Deutschland bieten von den rund 19.000 Apotheken abwechselnd rund 1.300 einen Notdienst nachts sowie an Sonn- und Feiertagen an. Damit wird die Arzneimittelversorgung auch außerhalb der Werktage sichergestellt. Und das ist wichtig, denn nach Angaben der Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände (ABDA) hat allein in den vergangenen fünf Jahren etwa jeder vierte Bürger hierzulande mindestens einmal eine Notdienstapotheke aufgesucht. Alleine jede Nacht trifft dies auf rund 20.000 Menschen zu.

Bei jedem dritten Besuch einer Apotheke außerhalb der Werktage wurden Arzneimittel für Kinder benötigt. Insgesamt geben die Apotheken pro Jahr im Notdienst mehr als sieben Millionen Medikamente an die Patienten ab. Die Adressen und Öffnungszeiten der ortsnahen Notdienstapotheken findet man in der Regel in den Schaufenstern der Apotheken vor Ort und in einigen Regionalzeitungen. Doch auch eine schnelle Suche per Telefon oder Internet ist möglich.

Notdienstapothekensuche per Telefon oder Internet

So kann man unter der bundeseinheitlichen Apothekennotdienst-Telefonnummer 0800 0022833 die nächstgelegene, geöffnete Apotheke herausfinden. Per Mobiltelefon erfährt man die entsprechenden Adressen mithilfe der Telefonnummer 22833 für 69 Cent pro Minute. Auch eine Abfrage per SMS ist möglich – dazu sendet man den Text „apo“ per SMS an die 22833; dies kostet pro SMS 69 Cent.

Online lassen sich alle nachts oder am Wochenende und Feiertagen diensthabenden ortsnahen Apotheken unter www.aponet.de/notdienst, einem Webportal der ABDA, mittels der Eingabe von Postleitzahl oder Ort abrufen. Neben den Adressen werden auch die Entfernungen und die jeweiligen Öffnungszeiten der einzelnen Apotheken angegeben. Eine Onlinesuche per Smartphone oder Tablet-PC ist rund um den Standort des Nutzers oder alternativ zu einem gewünschten Ort laut ABDA mit der Eingabe der Internetadresse https://apothekenfinder.mobi im Webbrowser möglich.

Marcus

Marcus Chantraine

Agenturinhaber

Unser Blog informiert Dich über Aktionen, Versicherungsinformationen aus den Bereichen Versicherungsbedarf, Versicherungsprodukte, Gerichtsurteile zu Versicherungsschäden, Gesetzesänderungen und Politik.

weitere Meldungen
Nichts mehr verpassen

Kostenlose und aktuelle Informationen aus unserer Agentur.

aktuelle Aktionen

Das ist die Überschrift

Lorem ipsum dolor sit amet consectetur adipiscing elit dolor