Start & Drive:
Eigener Vertrag, volle Flexibilität

Führerschein in der Tasche, aber kein eigenes Auto. Mit Start&Drive genießt Du neue Freiheiten.

Alle Autos von Eltern, Geschwistern oder Freunden fahren, ohne dass die Mitnutzung des PKW mitgeteilt werden muss. Jetzt abschließen und losfahren.

Start & Drive

Jetzt bis 30.09.2020 abschließen und zusätzlich 10% Dauernachlass sichern.

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden
Die Aktion ist beendet 🙁

Du hast die Wahl ...
Wähle eine von zwei Möglichkeiten

Start & Drive "S"

Bei AXA oder DBV versicherte Pkw im gleichen Haushalt mitnutzten
24,92 Monatlich
  • Alle bei AXA oder DBV versicherten PKW im gleichen Haushalt nutzen
  • Aufbau schadenfreier Jahre
  • Tägliches Kündigungsrecht
Populär

Start & Drive "M"

Bei AXA oder DBV versicherte Pkw im gleichen Haushalt mitnutzten
28,25 Monatlich
  • Alle bei AXA oder DBV versicherten PKW nutzen
  • Aufbau schadenfreier Jahre
  • Tägliches Kündigungsrecht

Häufige Fragen

Die Höhe des Beitrags der Kfz-Versicherung bemisst sich unter anderem auch an den Fahrern, die das Auto nutzen. Gerade junge Fahrer verursachen statistisch gesehen überdurchschnittlich häufig Unfälle. Daher steigt der Beitrag der Versicherung oft deutlich an, wenn ein Fahrer besonders jung ist (unter 23 Jahre).
Start & Drive empfiehlt sich vor allem, wenn junge Leute (unter 23 Jahren) mit dem Auto fahren. Denn gerade beim Einschluss dieser Fahrer steigt der Beitrag für die Kfz-Versicherung oft deutlich an. Allerdings gibt es für Start & Drive keine Altersbegrenzung, sodass das Produkt auch von älteren Fahrern abgeschlossen werden kann. Ob sich der Abschluss von Start & Drive gegenüber dem Einschluss in einen bestehenden Vertrag lohnt, entscheidet sich im Einzelfall. Lassen Sie sich dazu von Ihrem persönlichen Betreuer beraten.
Start & Drive gibt es in zwei unterschiedlichen Ausprägungen. Mit Start & Drive kompakt dürfen Sie bei AXA oder DBV versicherte Pkw von Personen fahren, die mit Ihnen in einem Haushalt zusammenleben. Mit Start & Drive komfort dürfen Sie sogar auch bei AXA oder DBV versicherte Pkw von Personen fahren, die nicht mit ihnen zusammen in einem Haushalt leben. Nicht versichert im Rahmen von Start & Drive ist die Mitnutzung von Mietwagen, Taxen und Selbstfahrervermietfahrzeugen sowie von Fahrzeugen, für die eine „Sonderbedingung für Oldtimer und Youngtimer“ oder eine „Sondervereinbarung zur Fahrzeugversicherung für individuelle Pkw ohne Ruhekasko“ vereinbart wurde.
Beim Aufbau der schadenfreien Jahre gibt es keine Begrenzung. Sie erhalten bei AXA sogar einen Startbonus, d.h. Sie starten in SF-Klasse 3. Mit jedem Jahr, in dem der Start & Drive Vertrag fortgeführt wird, kommt ein schadenfreies Jahr hinzu. Die aufgebauten schadenfreien Jahre können nur bei Versicherung des ersten eigenen Autos bei AXA angerechnet werden. Eine Übertragung auf Fahrzeuge, die bei anderen Versicherungsgesellschaften versichert sind, ist nicht möglich.
Verursacht ein Start & Drive-Fahrer einen Schaden, erfolgt keine Rückstufung. Allerdings wird der Vertrag des gefahrenen Fahrzeugs zurückgestuft. Um eine Rückstufung zu vermeiden, kann der Baustein Rabattschutz Top in der Kfz-Versicherung abgeschlossen werden.

Produktinformation

Kurz und Kompakt alle Informationen für Dich zusammengefasst.

Versicherungsbedingungen

Versicherungsbedingungen Start & Drive.

Du interessierst Dich für Start & Drive?

Sende uns eine kurze Nachricht und wir melden uns kurzfristig und senden Dir ein Angebot zu.